Flintbeker Weihnachtsbaum

Seit Jahren stellt der Kultur- und Verschönerungsverein Flintbek auf dem Grundstück der Familie Nebel (Kätnerskamp/Rosenberg) einen Weihnachtsbaum auf und stimmt so die Flintbeker auf die Advents– und Weihnachtszeit ein. Der Baum wurde wie in all den Jahren gespendet. In diesem Jahr stellt Ute Liebold den Baum zur Verfügung. Mit vereinten freiwilligen Kräften der Firmen Schulzhenke, Günther, Kahnt und den Vereinsmitgliedern wird der Baum auch in diesem Jahr aufgestellt und von Kindern der Kitas geschmückt.

Aufstellen des Weihnachtsbaums 2016

Wir danken allen, die das Aufstellen des Weihnachtsbaums ermöglicht haben:

  • Spenderin: Frau Ute Liebold
  • Transport: Fa. Klaushenke
  • Fällen: Fa. Hartwig Kahnt
  • Elektrik: Fa. Elektro Günther
  • Schmücken: Kindergarten "Du und Ich", Gruppe: Die Füchse